IM JAHRESVERLAUF KÖNNEN SIE NEBEN DEN KLEINEN VERANSTALTUNGEN BEI UNS ZU UNSEREN DREI HÖHEPUNKTEN DAS HAUS MIT ALLEN SINNEN KENNENLERNEN:


Pfefferkuchen-Fest

11. und 12. November 2017 jeweils 10-18 Uhr

Erleben Sie die Bischofsburg in vorweihnachtlicher Atmosphäre.

Entdecken Sie bei romantischem Feuer und Kerzenschein stimmungsvolle weihnachtliche Dekorationsideen, kosten Sie verschiedenste Gewürze und Teesorten.

Im Gewölbe-Café erwarten Sie hausgemachte Kuchen und Gebäckspezialitäten.

Genießen Sie mit Ihrer Familie und Freunden das historische Ambiente.

Eintritt 3 € incl. 1 € Warengutschein.

der kleine lord

Die Weihnachtsausstellung zum Kultfilm ab 18. November

Er war der "Harry Potter des 19. Jahrhunderts" (New York Times) und ist bis heute alljährlich nicht nur zu Weihnachten ganz großes Kino: Der kleine Lord.

Erleben Sie in einer Ausstellung erstmals die Welt des kleinen Lords, erfahren Sie Hintergründe und nehmen Sie am vielfältigen Rahmenprogramm teil.

Besuchen Sie den kleinen Lord auch im Internet www.der-kleine-lord.info und auf Facebook


"Burg im grünen" 26. und 27. August 2017




TAG der offenen schlösser 2017

10.00 - 19.00 Uhr
Eintritt: 5,00 €; Kinder bis 14 Jahre frei

PROGRAMM:
• Führungen durch die Burganlage immer zur vollen Stunde
• 18.00 Uhr Sonderführung »Wo Grafen schlafen – was ist wo in Schloss und Herrenhaus und warum?«

GANZTAGS:
• Schlösser-Tag für die ganze Familie
• Mittelalter-Musik vom Spielmann
• Verkauf von englischen Rosen und Pflanzen
• Ausstellung »Schlösser an der mittleren Elbe«
• Ausstellung »Anhalt in historischen Ansichten«
• Verkauf hauseigener Spirituosen
• Kinderprogramm wie Armbrust-Schießen u.a.
• Imbiss, Kaffee und Kuchen

Download
Tag der offenen Schlösser 2017
Flyer Tag der offenen Schlösser 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Marmeladen-Festival am 04. und 05. März 2017

Rund um selbstgemachte Marmelade, Konfitüren und Gelees dreht es sich beim Marmeladen-Festival.

Sie dürfen verkosten, mit anderen Marmeladenfreunden fachsimpeln und sich beim bunten Markttreiben regionaler Hersteller inspirieren lassen.

Und wenn auch Sie zu Hause Fruchtaufstriche selber machen, bringen Sie diese doch mit und stellen Sie sich dem Wettbewerb.

Alle am Samstag bis 17 Uhr und Sonntag bis 15 Uhr eingereichten Marmeladen nehmen am Wettbewerb teil.
Eintritt 3 €, davon 1 € als Warengutschein.